FTA (Funktionale Test Automatisierung) ist unsere innovative Weiterentwicklung der klassischen Capture/Replay Werkzeuge für die Testautomatisierung. Für jeden Einsatzzweck, von der entwicklungsbegleitenden Testautomatisierung über die automatisierten Abnahmetests, systemspezifische und systemübergreifende Integrationstests bis hin zur Automatisierung von Single Sign On Aufgabenstellungen, kann die Funktionsvielfalt und Vielseitigkeit von FTA alle Geschäftsprozesse rationell gestalten helfen. Das Werkzeug bietet durch die einzigartige mehrstufige Anbindung für jede Anwendung das Optimum an Automatisierungsunterstützung.

PTA (Performance Test Automatisierung) dient zur Planung und Durchführung von Lasttests und Performancetests in heterogenen Systemumgebungen. Bei Lasttests wird die Eignung von Systemen und Systemverbünden in Situationen unter Produktionslast, erweiterter prognostizierter Last sowie Überlast und Fehlersituationen validiert. Bei Performancetests werden Antwortzeiten und Antwortverhalten von Systemen und Systemverbünden überprüft und protokolliert. Auch die Kombinationen und Variationen wie Lastgrenztests, Überlasttests, sind möglich.